Generalüberholung / Sanierungen

Eine Anlage ist nur dann wirtschaftlich, wenn sie auch störungsfrei läuft.

Und das macht sie nicht von selbst! Ohne professionellen Betrieb, konsequente Wartung und regelmäßige Instandhaltung geht es nicht.

Sind diese Faktoren nicht gegeben so kann es erforderlich werden, dass die bestehende Anlage evtl. durch eine neue ersetzt wird. Aus Kostengründen entscheidet man sich allerdings eher für eine Generalüberholung. Dabei werden die Anlagenkomponenten überholt, ausgetauscht oder sogar erneuert.

Grundlage hier ist eine detaillierte Bestandsaufnahme. Dabei werden der Anlagenzustand und deren Komponenten untersucht. Vorhandene Ersatzteile werden aufgelistet und fehlende beschafft. Für eine Generalüberholung stellen wir erfahrenes und mit umfangreichem Know-how bestücktes Fachpersonal sowie entsprechendes Equipment zur Verfügung.